70 Jahre DJG NRW „Gutes bleibt“
Der Landesvorstand im Düsseldorfer Landtag | Deutsche Justiz-Gewerkschaft
Permalink

off

Der Landesvorstand im Düsseldorfer Landtag

Zu einem ersten Gespräch mit der Rechtspolitischen Sprecherin der SPD Landtagsfraktion, Frau Kapteina, trafen sich Vertreter des Landesvorstandes der DJG in Düsseldorf.

Auf Seiten des Landesvorstandes nahmen die Kollegen Fritz, Uhlworm und Plattes teil. Zunächst stellte Kollege Plattes Frau Kapteina die Organisation der DJG vor.

Der Landesvorstand sprach die prekäre Personalsituation in der Justizverwaltung an, vor dem Hintergrund des demographischen Wandels bahnt sich eine Pensionswelle an. Es wurden die Themen neue Ausbildung für die Laufbahngruppe 1.2 (mittlerer Dienst) angesprochen und die damit verbundene Frage wo die zukünftigen Anwärterinnen und Anwärter ausgebildet werden sollen. Die bisherige Ausbildungsstätte in Bad Münstereifel stößt hierbei an ihre Grenzen. Weitere Themen waren die Neuausrichtung der Ausbildung der Justizwachtmeister, die Situation bzw. die weitere Zukunft der Mitarbeiter im IT-Bereich und die Barrierefreiheit mit Blick auf zukünftige Programme in der Justiz.
Zum Abschluss des Gespräch wurden weitere Gesprächsrunden vereinbart.

Kommentare sind geschlossen.