Permalink

off

08.08.22: Keine Zeit zu verlieren!

Der Personalnotstand bedroht massiv die Funktionsfähigkeit des öffentlichen Dienstes. Dies hat Roland Staude, Vorsitzender des DBB NRW, noch kürzlich in aller Drastik zur Sprache gebracht. Der neue NRW-Finanzminister, Dr. Marcus Optendrenk, reagierte schnell. Am 2. August empfing er Staude zu einem ersten Gespräch – noch vor Ende der Sommerpause. Wir halten Sie/Euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

Quelle: DBB NRW vom 4.8.22

Kommentare sind geschlossen.