Permalink

off

23.06.21: Eingruppierung-Feststellungsklagen: JM verzichtet auf Einrede der Verjährung für 2021

Das Ministerium der Justiz hat dem Hauptpersonalrat gegenüber erklärt, auch im Jahr 2021 auf die Einrede der Verjährung zu verzichten.

Das ist erst einmal ein gutes Zeichen, lässt aber Raum für Spekulationen. Wie bereits mehrfach von uns mitgeteilt, finden in diesem Jahr die Tarifverhandlungen zum TV-L (Tarifrunde 2021) statt. Hierbei erfordert es unserer gemeinsamen Anstrengungen, Flagge aus der Kollegenschaft heraus zu zeigen. Nur gemeinsam können wir die entscheidenden
Signale gegen etwaige Überlegungen der Arbeitgeber zu massiven Einschnitten im TV-L abwenden.

Mehr dazu lesen Sie hier im Sonderinfo Nr. 15 vom 23.06.21

Kommentare sind geschlossen.