Permalink

off

06.07.22: Akzente Nr. 2/2022 online

Akzente DJG NRW 2/2022Akzente DJG NRW 02/2022

In der zweiten Ausgabe der Akzente dürfen wir im Interview Regina Beuth vorstellen, die beim Verwaltungsgericht in Düsseldorf beschäftigt ist. Sie vertritt die Beschäftigten im BPR und als Stellvertreterin im HPR. Neben Hinweisen zum Arbeits- und Dienstrecht sowie personellen Themen stellen wir eine neue Form der internen Organisation der DJG NRW vor, die bis zum Gewerkschaftstag 2023 erprobt werden soll. Ziel ist es, die Basis zu stärken und für den Landesvorstand eine fundierte Basis für die zukünftig anstehenden Aufgaben zu schaffen.

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern eine gute Ferienzeit und viel Freude mit der neuen Ausgabe.

Kommentare sind geschlossen.