70 Jahre DJG NRW „Gutes bleibt“
Fachbereichssitzung: Gesundheitsmanagement/LPVG NRW | Deutsche Justiz-Gewerkschaft
Permalink

off

Fachbereichssitzung: Gesundheitsmanagement/LPVG NRW

Der neu gegründete Fachbereich traf sich in diesem Jahr bereits zweimal in den Räumen der DJG Geschäftsstelle in Neuss.

Beide Termine wurden unterstützt durch den Landesvorstand Klaus Plattes sowie Karen Altmann, welche die Anwesenden über den Aktivitäten des Landesvorstands insbesondere zu den Tarifverhandlungen informierten.Im Hinblick auf die anstehenden Personalratswahlen im nächsten Jahr wurde zunächst gemeinsam eine Diskussionsvorlage für die Hauptvorstandssitzung am 25. und 26. April in Königswinter erarbeitet.

Die Kollegin Karin Rommelsheim wurde als stellvertretende Fachbereichsvorsitzende einstimmig von allen Anwesenden gewählt, so dass diese die im letzten Herbst neu gewählte Fachbereichsvorsitzende Stefanie Krey-Niemann unterstützen wird.

Angeregte Diskussionen entfachten sich zum Thema Gesundheitsmanagement (GM).

Schnell wurde klar, dass es sicherlich in erster Linie zu diskutieren sein wird, wie sich das Land im Hinblick auf die Realisierung des GM bisher zeigt und welche Forderungen seitens der DJG gestellt werden sollten.

Wer GM will, muss dafür Möglichkeiten schaffen! – Personal – Räume – Geld.

Ideen und Forderungen der Anwesenden wurden gesammelt und werden als Arbeitsvorlage dem Landeshauptvorstand vorgelegt. Gespräche mit Politik und Ministerium sollen die Entwicklung des Gesundheitsmanagements vorantreiben und in richtige Bahnen lenken.

Es bleibt ein spannendes Thema, welches gerade im Zeitalter von Arbeitsverdichtung, demografischem Wandel und Digitalisierung immer wichtiger zu werden scheint.

Stefanie Krey-Niemann
Fachbereichsvorsitzende

Kommentare sind geschlossen.